Berichte über das Clubleben und die Turniere

Sie können hier mehr über die Ereignisse eines Turniertages und das Clubleben lesen.

FBT Turnier

Viel Spaß beim FBT Turnier

Das Found-Ball-Tournament, wurde am 26. März gespielt. Die Idee zu diesem Turnier kam von unserer Mitglieder Lothar Vollbrecht. Er hatte sich über viele Monate einen riesiegen Fundus gefundener Golfbälle angelegt. Insgesamt waren es über 1000 Bälle. Weil Lothar selber ein sehr sicherer Spieler ist und nur selten mehr als zwei Bälle auf der Runde benötigt, war ihm schnell klar, das dieser Vorrat für ein ewiges Golfleben reichen würde. Um in der Garage aber auch wieder Platz für andere nützliche Dinge zu haben, kam Lothar die Idee ein Turnier zu veranstalten, bei dem jeder Teilnehmer für sein Startgeld eine bunte Tüte Bälle (1,5kg) erhält. Bunt aber nur, weil alle denkbaren Ballmarken gemischt wurden. Ansonsten hatte Lothar in vielen Stunden Handarbeit die Bälle gewaschen, getrocknet aber nicht geföhnt. Durch eine große Teilnehmerzahl haben viele Tüten den Besitzer gewechselt

Auch an unsere Jugend hatte Lothar gedacht. 5,-€ wurden von jedem Startgeld in die Jugendkasse gezahlt und viele Mitglieder haben da noch eine Schippe drauf gelegt. So konnte nach der Siegerehrung unserem Jugendwart Frank Ströbel eine volle Tüte mit Moneten übergeben werden.

Übrigens gewonnen haben das Turnier, welches im 2er Scramble hoch-tief gespielt wurde, Bela Rogitz und Dennis Kahl. Bemerkenswert ist, das Dennis erst im letzten Jahr seine Platzreife bei uns absolviert hatte und extra für das Turnier am Morgen im Club Mitglied geworden ist. Da freuen wir uns mit und gratulieren den Beiden zum Bruttosieg mit 39 Punkten.

Einen herzlichen Dank an Lothar Vollbrecht für dies tolle Idee und auch an seine Frau Marion, die ihn nicht nur bei der Ballreinigung unterstützte sondern für alle Spieler des Turniers ein leckeres Campingbrötchen gebacken hatte. Die Wegzehrung gab es in einer Brottüte, auf der ganz praktisch die Regeln für den Turniertag angebracht waren.

Zurück