Neuer Schwung für die Jugend

Mit großer Freude übernehme ich den Posten des Jugendwarts in unserem Club!

Da ich mich schon seit längerem mit dem Gedanken beschäftige mich im Bereich Golftraining/Ausbildung zu engagieren, fiel mir die Entscheidung sehr leicht, diese Aufgabe zu übernehmen.

Ich selbst habe in jugendlichem Alter - vor langer, langer Zeit - immer Sport betrieben, auch Leistungssport. Für mich war es damals sehr wichtig, dass ein gutes Umfeld für uns Jugendliche gegeben war. Das beinhaltet sowohl eine relativ große Anzahl von gleichaltrigen, als auch eine adäquate Betreuung bezüglich des Trainingsangebots. Auch fand ich es sehr angenehm, wenn zwischen den Generationen ein freundschaftliches Verhältnis mit Verständnis füreinander und gegenseitigem Respekt vorhanden war.

Das möchte ich im Rahmen meiner Tätigkeit bei uns im Club ebenfalls erreichen. Dazu muss zum einen ein regelmäßiges Golftraining für Jugendliche angeboten und durchgeführt werden. Ich selbst möchte zukünftig das Training leiten und werde, um mir die notwendige Qualifikation zu verschaffen, im Frühjahr den C-Trainerschein machen.

Das Jugendtraining soll sich nicht nur auf Technikdrills beschränken. Es sollen auch Jugendturniere, möglichst mit anderen Clubs zusammen, veranstaltet werden. Die Vermittlung der Golf- und Etiketteregeln darf natürlich nicht fehlen, wobei diese möglichst spielerisch erarbeitet werden sollen. Der Spaß darf nicht zu kurz kommen, sonst verlieren Jugendliche schnell die Lust an der Sache.

Zum anderen muss natürlich auch eine entsprechende Anzahl Jugendlicher in unseren Club gebracht werden. In diesem Zusammenhang setze ich vor allem auf die Unterstützung meiner Frau, die durch ihre Tätigkeit im Schul-, Gemeinde- und Kreiselternrat beste Verbindungen zu den hiesigen Schulen und Elternschaften hat. Hier werden wir entsprechende Werbeaktionen planen, die z.B. Schnupperstunden beinhalten sollen.

Um diese Ziele zu erreichen, bin ich natürlich auch auf Unterstützung angewiesen. Wer also gerne in diesem Umfeld etwas beitragen mag, ist gerne dazu eingeladen. Meldet Euch einfach bei mir (f.stroebel@golfinhude.de).

Ich denke, dass diese Pläne im Sinne unseres Clubs sind, der durch eine gute Jugendabteilung eine Aufwertung erfährt. Wenn Ihr das auch so seht, würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr mein Projekt unterstützt indem Ihr mich bei der nächsten Mitgliederversammlung in meinem Amt bestätigt.
In diesem Sinne wünsche ich uns "gutes Spiel" und einen sonnigen Winter.

Euer Frank Ströbel